Archiv der Kategorie: 1.1 Stromnetze

Stromnetze und Konvergenz mittels Smart Energy-Technologien:
Nutzung der Digitalisierung zur Echtzeitintegration von Erneuerbaren, Flexibilisierung von Erzeugung und Verbrauch, Sektorkopplung, Systemsicherung und zur Entwicklung innovativer kundenorientierter Services

1 Energiesysteme und -Netze|1.1 Stromnetze|

Weiterentwicklung von Netztechnologien & Systemkomponenten

Dynamisch-verknüpfte Infrastruktur als Garant für Versorgungsqualität, Anpassung und Konvergenz der Netzinfrastrukturen (Entwicklung von Komponenten, Planungstools, Betriebs- &Steuerungslösungen für Elektrizitätsnetze, leitungsgebundene Wärme- und Kälteversorgung, Gasnetze; Power- to-Heat, Power-to-Cold und Power-to-Mobility, Power to Gas; Microgrids, Gleichstromnetze, Gestaltung der Schnittstellen zu den NutzerInnen der Infrastrukturen

6
12

Auf gutem Weg | Da fehlt es noch weit

1 Energiesysteme und -Netze|1.1 Stromnetze|

Entwicklung domänenübergreifender Integrationsprozesse

Erforschung der Systemeigenschaften, Entwicklung und Erprobung von spartenübergreifend integrierten Energieinfrastrukturen unter besonderer Berücksichtigung raumspezifischer und struktureller Gegebenheiten.

Optimierung der Energieinfrastrukturen aus technischer, energiewirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher und Kunden-Sicht, Untersuchung der Konsequenzen des unterschiedlichen Systemdesigns von Strom-/Erdgas sowie dem Wärmesektor, Beitrag von Hybridsystemen zur Erhaltung von Netzen & Versorgungssicherheit, Domänenübergreifende Harmonisierung von Preisgefügen als volks-, regional-, betriebswirtschaftlich sinnvolle Führungsgrößen in der Energiewende, Anpassung von Markt- und Regulierungsdesign, Identifikation von Energieraumtypen aufgrund charakteristischer Raumstrukturen, Beschreibung von optimalen Entwicklungsleitbildern für Energieinfrastruktur

2
9

Auf gutem Weg | Da fehlt es noch weit

1 Energiesysteme und -Netze|1.1 Stromnetze|

Schaffung von Innovationsumgebungen zur Nutzerintegration / Entwicklung von technologiebezogenen (u.a. digitalen) Energiedienstleistungen

Datenzugänglichkeit für Entwicklungs- und Pilotinitiativen in Kooperation mit den Bereitstellern künftiger IKT-Infrastrukturen; Akteursplattformen zur Entwicklung von (digitalen) Geschäftsprozessen; Kooperations-Formate KMUs / Start-Ups; Co-Creation- & Partizipationsmodelle für BürgerInnen, Kommunen, Energieregionen, Liegenschaften, Peergroups, Virtuellen Energiegemeinschaften etc.

4
3

Auf gutem Weg | Da fehlt es noch weit