3 Industrielle Energiesysteme|Fragestellungen|

Welche Forschungsschwerpunkte haben sowohl national als auch international (Stichwort: Exportchancen österreichischer Unternehmen) großes Potenzial?

0
0

Auf gutem Weg | Da fehlt es noch weit

2 thoughts on “Welche Forschungsschwerpunkte haben sowohl national als auch international (Stichwort: Exportchancen österreichischer Unternehmen) großes Potenzial?

  1. Puntigam Rupert

    Eine sehr wesentliche Anmerkung generell zum Technologieexport/gewinn!

    Wie immer ist es Ziel durch Foschung unter anderem auch neue Technologien zu entwickeln die dann österreichische Unternehmen gewinnbringend vermarkten können.
    Grundsätzlich ist es so dass der Technologieproduzent (Anlagenbauer usw…) nicht ident mit dem Anwender der Technologie ist. (z.B: Energieeffizienz: Forschung, Entwicklung und Umsetzung der Maßnahmen verursachen Kosten beim produzierenden Unternehmen die neu entwickelte und verkaufsfähige Energieeffizienz-Technologie wird jedoch vom Anlagenbauer usw. vertrieben)
    Der monetäre Rückfluss liegt somit nicht beim Kostenträger der Entwicklung. Ohne eine adequate Umverteilung (über Förderung usw.) wird es sehr schwierig bis unmöglich sein den volkswirtschaftlichen Vorteil zu heben, denn die maßnahmenumsetzenden (kostenanfallenden) Betriebe müssen sich trotz Mehrkosten auf dem (internationalen) Wettbewerbsmarkt behaupten können, denn ohne diese kann auch der Technologieentwickler nicht vorwärtskommen.

    Ein weiterer Aspekt ist, dass bei Prozessänderungen oftmals das Risiko eines Produktionsausfalls und den damit verbunden Kosten entgegensteht und eine Weiterentwicklung verhindert oder oftmals massiv verzögert. Dieser Aspekt hemmt den Technologischen Fortschritt und damit österreichs Exportchancen sehr stark. Eine Forschung in große Prozesstechnologien sollte stets diesen Aspekt im Blick haben und diesbezügliche Lösungen/Risikominderungen anbieten.

    Dies ist unter anderem auch ein zusätzlicher Grund, weshalb es unmöglich ist tausende industrielle Prozesse einer fluktuierenden Energieversorgung anzupassen. Zielführender ist es EINE zukunftsfähige Energieversorgung aufzubauen.

    0

    0

Kommentare sind geschlossen.